Veranstaltungen - Archiv

22.02. 2024

Die zweite Veranstaltung "wie heizen wir morgen"

mit dem Thema - DÄMMUNG - war wieder einmal ein voller Erfolg.

Fachleute der Verbraucherzentrale Kiel/SH (mit Energieberater und Beispielen erfolgreicher Haussanierungen in Heikendorf) berichteten und standen für Publikumsfragen zur Verfügung.

Foto: uDa

31. 10. 2023

 

Heikendorf, Mensa der OGTS - Schulredder

 

Die Veranstaltung war ein grooßer Erfolg. Über 250 Besucher!

Neben den Experten waren auch die Bürgermeister von Heikendorf und Laboe anwesend.

Vertreter der Parteien , der Gemeindevertretung und der Verwaltung waren - sagen wir mal: kaum vertreten.

Die Themen sind wohl nicht so interessant. Schließlich gibt es wichtigere Angelegenheit......

(z.B. : in einem Mönkeberger Ausschuss wurde intensiv über die "Versetzung" eines Blumenkübels geredet. --- und man musste darüber natürlich einen Beschluss fassen...  ( man fasst es nicht.....)

 

Die Bürgermeister von Heikendorf und von Laboe (Tade Peetz und Heiko Voß)

auf der Veranstaltung " Wie heizen wir morgen?"

 

Es gab eine sichtbare "Übereinstimmung" der beiden Bürgermeister. (hoffentlich dauerhaft.. in Sachen Zusammenarbeit)

24. 09. 2023

 

3. Fahrrad - Kinder - Korso

 

Fahrtroute ist Schönkirchen (Start: Schule Augustental) nach Heikendorf und Mönkeberg.

 

Thema:  geschützte und breite Radwege

           sichere Schulwege

           Gemeindevertretungen, die es

           möglich machen, statt zu verhindern

 

 

Die Veranstaltung war wieder ein großer Erfolg. 500 Teilnehmer. Das Foto (uDa) zeigt den Abschnitt auf der Umgehungsstraße 502 kurz vor Heikendorf.

 

13. Juli 2023

19.00 Uhr

Heikendorf - Mensa - Schulredder 3 a

 

Vortrag Prof. Dr. Mojib Latif: „Was macht eigentlich das OZONLOCH ?

Die schleswig-holsteinische Universitätsgesellschaft lädt in Zusammenarbeit mit dem Aktionsforum für Nachhaltigkeit e.V. und der ev. Kirchengemeinde Heikendorf zum Vortrag von Prof. Dr. Mojib Latif zum Thema: Was macht eigentlich das Ozonloch? ein.

 

Als Ozonloch bezeichnet man den extremen Rückgang des Ozons über dem Südpol. Das Ozon filtert die aggressive ultraviolette (UV-) Strahlung. Eine Ausdünnung der Ozonschicht erhöht deswegen unweigerlich das Risiko für Hautkrebs. Ursache des Ozonschwunds in der Atmosphäre sind hauptsächlich die Fluorchlorkohlenwasserstoffe (FCKW). Im Jahr 1987 wurde das Montrealer Protokoll zum Schutz der Ozonschicht beschlossen. Wird sich die Ozonschicht wieder ganz erholen, und wenn ja wie lange wird es dauern? Und was wäre passiert, hätte es keine Maßnahmen zum Schutz der Ozonschicht gegeben?

 

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Über 150 Besucher wurden gezählt.

 

09. Mai 2023

 

Gemeindebücherei Schönkirchen - Augustental 29      

 

 

Wie soll es mit dem Klimaschutz im Amt Schrevenborn weitergehen?  Schönkirchen

Podiumsdiskussionen zur Kommunalwahl

 

27. April 2023

Klimaschutz vor Ort - in Mönkeberg

Diskussionsrunde mit den Parteien und Kandidat*innen aus Mönkeberg über ihre Pläne in Sachen Klimaschutz vor Ort.

Insges. musste man die Aussagen der Parteien als nicht sehr positiv für die Bewältigung unserer Klimaprobleme ansehen. Es wurden mehr die Probleme im JETZT gesehen. Die Probleme unsere nahen Zukunft, die sind wohl noch zu weit entfernt! 

Foto: uDa

03. Mai 2023

Klimaschutz vor Ort - in Heikendorf

2. Veranstaltung im Amtsgebiet Schrevenborn - in Heikendorf. Alle Parteien waren da. Die FDP fehlte, war aber Entschuldigt.

Insges. gab es ein überraschent einheitliches Ergebnis für den Klimaschutz und für ein Klimaschutzkonzept im Amtsbereich. Die Parteien standen der Einrichtung eines Klimaschutzmanagers für das Amt außerordentlich positiv gegenüber.  Als einzige Partei konnte sich die CDU nicht dafür aussprechen. Vorn ihr kam ein nicht sehr aussagekräftiges JEIN.... Man konnte vielleicht auch ein evtl. vielleicht heraushören.....!  Wir werden sehen.

Wichtig ist jetzt natürlich das TUN....          Absichtserklärungen sind schön, aber ohne Taten.....?

Die Absichtserklärungen der Heikendorfer Parteien sind absolut als Positiv zu bewerten.

Foto: uDa

UMFRAGE

des Aktionsforums zum lokalen Klimaschutz 2023

im Amt Schrevenborn

Die Umfrage ist beendet.     Über 300 Rückläufe/Antworten sind zu verzeichnen.

Zur Zeit wird die Umfrage ausgewertet.

Ein Trend ist jetzt schon sichtbar:  Ein Klimaschutzplan wird mehrheitliche gefordert.  Das Vertrauen in die Kompetenz der Gemeinden (politische Parteien) in Sachen Klimaschutz ist nicht sehr groß. Die Klimaziele bis 2040 werden in den Gemeinden wohl nicht erreicht. Davon gehen über 50 % der Befragten aus.

 

Erste Ergebnisse auf der Seite      Umfrage Klimaschutz......

 

 

 


03. 03. 2023

 

19.30 Uhr

Lesung und Gespräche mit Prof. Dr. Christian Berg

Club of Rome

 

Ein gutes Leben für viele, ohne die Zukunft aufs Spiel zu setzen. Was können Unternehmen tun, um nachhaltiger zu wirtschaften? Was kann jede und jeder Einzelne tun?

 

Bücherei Schönkirchen, Augustental 29

Eintritt: 5 Euro incl. Getränke

Foto:Mewes-Berg


01. März 2023

 

19.30

 

Info-Veranstaltung:

Solarstrom vom Dach, Mieterstrom, Steckersolargeräte, Klimaschutzkonzept

Bücherei Schönkirchen - Augustental 29

Verbraucherzentrale und Kreis Plön

Eintritt ist frei

Veranstaltung am 1.3.23

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto:uDa

 


27. Februar bis zum 4. März 2023

Aktionswoche für Nachhaltigkeit in Schönkirchen

Veranstalter:  Gemeindebücherei Schönkirchen und das Aktionsforum für Nachhaltigkeit e. V.

27. 02. 2023

19.30 Uhr

Gemeindebücherei Schönkirchen - Augustental 29

 

Lesung und Gespräch mit der Bestsellerautorin Katja Diehl

Auszug aus Wikipedia: 2019 stand Diehl auf der Liste „25 LinkedIn TopVoices in Deutschland, Österreich und der Schweiz“. 2020 wurde Diehl vom Focus zu den „100 Frauen des Jahres“ gezählt und als eine der „Remarkable Women in Transport“ der TUMI (Transformative Urban Mobility Initiative) genannt. Am 28. Oktober 2022 erhielt Diehl

den Deutschen Mobilitätspreis in zwei Kategorien. Ihr Buch Autokorrektur – Mobilität für eine lebenswerte Welt erschien am 9. Februar 2022 und stand auf der Spiegel-Bestsellerliste. Es wurde 2022 mit dem Deutschen Wirtschaftsbuchpreis in der erstmals vergebenen Kategorie „Leserpreis“ ausgezeichnet.

In der Gemeindebücherei Schönkirchen                  --              Eintritt 5,- € inkl. Getränke und Knabbereien

Foto:bearbeitet uDa

 

27. Februar 2023

 

Etwa 90 Besucher haben die Veranstaltung mit Katja Diehl besucht.

Ein voller Erfolg.

 

 

 

Foto:uDa

Kippenfrei im Amt Schrevenborn

 

Termin:  8. Februar 2023     15.30 Uhr

Bushaltestelle Grasweg in Heikendorf

 

Ascher für die Bushaltestellen in Heikendorf, Mönkeberg und Schönkirchen

 

Das Aktionsforum für Nachhaltigkeit - Schrevenborn- wird die Bushaltetellen mit Aschern für die Kippen "unserer" Raucher ausrüsten.

 

Bisher werden die Kippen mehr oder weniger in die Landschaft - sprich in diesem Fall in die Bushaltestelle gekickt. Für die Umwelt ist das eine fatale Angelegenheit. Unzählige Gifte gelangen so in unsere Umwelt/Natur.

 

HINWEIS:  gehen Sie bitte auf die Seite  MÜLL

17. 11. 2022

 ENERGIE GESPRÄCHE Heikendorf

 

Am 17.11. um 19. Uhr werden im Lesesaal des Heikendorfer Rathauses

die  1. Energie-Gespräche in Heikendorf stattfinden.

 

Thema ist diesmal:

Optimierung der Heizungsanlage.

 

Ansonsten können alle Themen (siehe Plakat) angesprochen werden. Falls es ein besonderes Thema geben sollte, könnten sich auch die nächsten Energie-Gespräche damit befassen.

Plakat Uda

Das erste ENERGIE Gespräch fand unter guter Beteiligung statt. Erfahrungen und Ideen der Beteiligten führten zu angeregten Diskussionen bei.

Eine Fortsetzung dieser Gesprächsrunde ist geplant und wird unter Mitwirkung der Beteiligten für spätestens Januar 2023 geplant.

Foto: Uda

9. November 2022

 

Das Aktionsforum wird sich an der Einwohnerversammlung "Neubaugebiet - Krischansbarg" beteiligen und Vorschläge einbringen.  (siehe auch "Nachrichten)

Foto: UDa aus Film UDa - Jutta Briel (Aktionsforum) in der Diskussion

25. 10. 2022

Info-Veranstaltung im Rathaus Heikendorf

Solarstrom vom Dach für alle!

 

Mieterstrommodelle für Wohn- und Geschäftshäuser

 

mit:

Verbraucherzentrale SH

Bürgerenergie Nord eG

Vereinigte Stadtwerke GmbH

 

 

 

Besucher:  über 80 Personen / gute Diskussion

19.00 Uhr im Ratssaal - Rathaus Heikendorf

Eintritt frei

 

01. 10. 2022

 

Apfelfest auf der Bulach´schen Wiese

Heikendorf

14 - 17 Uhr

 

Infos und Leckeres rund um den Apfel...

 

Das letzte Apfelfest 2019 (Corona hat dann weitere  verhindert) war trotz Dauerregen sehr besucht. Es war ein voller Erfolg. Jetzt (2022) wird das Wetter

etwas "netter" sein - - kommen Sie vorbei............

29. 09. 2022

 

Mode - Nachhaltig 

Fair Fashion

Heinrich-Heine-Schule

Schulredder 7-9 in Heikendorf

19.00 Uhr

Infos - Vortrag - Film und Modenschau

Modenschau mit Schülerinnen der Heinrich-Heine- Schule. Mode wird gestellt vom Blauen Wunder in Heikendorf, von TOFTE aus Kiel und von der Fa. Knievel auch aus Kiel.

Vortrag: Waltraud Waidelich - Diplom-Sozialökonomin

 

Neben Modenschau und Vortrag finden Filmvorführungen, Aktionen von Schüler:innen der Heinrich-Heine-Schule zum Thema Faire Kleidung statt.    Die Veranstaltung findet im Rahmen der FAIREN-WOCHE statt.

 

Veranstalter sind FairTrade town Heikendorf, die Heinrich Heine Schule und das Aktionsforum für Nachhaltigkeit.

 

Die Veranstaltung am 29.9.22 war ein voller Erfolg.

 

Vortrag-Film-und Modenschau ... und die Aktionen der Schüler der Heinrich-Heine-Schule wurden als

voller Erfolg gewertet.

 

Besucher: etwa 90

10. 09. 2022

 

GREEN DAY 

im Schulzentrum Schönkirchen.

 

E-mobilität :  E-Fahrzeuge und E-Bikes

 

Vorträge:Photovoltaik, Energiesparen, Ökostrom etc.

 

Infostände:  Photovoltaik, Energieberatung etc.

 

 11- 17 Uhr

im Schulzentrum  - Augustental

Schönkirchen

30. August 2022

 

Wie wollen wir unsere Zukunft gestalten?

Auf Antwortsuche mit

Prof. Dr. Berg

 

19.00 Uhr

Rathaus Heikendorf - Ratssaal

Eintritt FREI

15. Mai 2022

15.5. Kinder-Fahrrad-Korso - Mehr Platz für sichere Kindermobilität

Mehr Platz für sichere Kindermobilität
Am 15.5. startet um 15 Uhr der zweite Kinder-Fahrrad-Korso im Amt Schrevenborn. Ob jung oder schon älter, ob auf dem eigenen Rad, im Anhänger oder Lastenrad, auf dem Roller, im Kindersitz oder auf dem Laufrad: Alle sind eingeladen mitzufahren. Wir wollen ein Zeichen setzen für mehr Platz für sichere Kindermobilität, für fahrradfreundliche, lebenswerte Gemeinden.

Wir wollen Kinder und Jugendliche als Verkehrsteilnehmerinnen sichtbar machen und für eine nachhaltige Mobilität begeistern.

Bundesweit sind Radtouren unterwegs, um als so genannte „Kidical Mass“ (www.kinderaufsrad.org) dafür einzutreten, dass Kinder und Jugendlich sich sicher, selbständig und unbeschwert mit dem Fahrrad bewegen können. Davon profitieren Verkehrsteilnehmer und Verkehrsteilnehmerinnen aller Altersklassen.

Wir fahren für

  • Geschützte und breite Radwege
  • Sichere autofreie Bereiche vor Kitas und Schulen
  • Tempo 30 innerorts
  • Attraktive und sichere (Schul-)Radwege in und zwischen den Gemeinden und ins Umland
  • Engagierte Gemeindevertretungen und Verwaltung, die möglich machen, statt zu verhindern

**Schmückt die Räder, habt die Klingeln parat: Wir starten um 15 Uhr in Schönkirchen auf dem Schulparkplatz. Über Mönkeberg geht es an den Strand in Heikendorf.

Wir freuen uns auf eine fröhliche Tour durch die Gemeinden!**

Mitfahren ist super - Mitglied sein auch! Werdet Mitglied beim Aktionsforum und zeigt so, dass viele sich nachhaltige Mobilität im Amt wünschen!

 

 

21. April 2022

 

Wissen Sie schon, wen Sie wählen?

 

Am 8. Mai haben Sie die Wahl. Welche Partei und welche Personen haben die besten Antworten auf die großen Herausforderungen der Zeit? Schleswig-Holstein hat große Standortvorteile für den Umstieg auf Erneuerbare Energien. Aber können wir den Ausbau ausreichend beschleunigen und die erforderliche Infrastruktur schaffen? Was heißt das für den ländlichen Raum, z.B.  unserem Kreis Plön? Wer wird wirtschaftlich profitieren? Kommt davon etwas bei den Bürger*innen an? Werden die Preise weiter steigen? Wie sollen einkommensschwache Haushalte unterstützt werden?

Das Aktionsforum für Nachhaltigkeit e.V. lädt zu einer kritischen Auseinandersetzung mit unseren Kandidat*innen aus dem Wahlkreis Plön-Nord ein. Der Fachmann Prof. Dr. Andreas Luczak  fühlt den Kandidat*innen für den Landtag auf den Zahn.

Plakat: uDa/Fotos Landtagskandidaten

Die Veranstaltung "Energieland SH" in der Mensa

am 21. April 2022

 

 

 

 

 

Foto: uDa

7. April 2022

 

Der Vortrag/Infoveranstaltung "Solarkampagne"

(Wiederholung)  im

Gemeindesaal der Ev.Luth. Kirchengemeinde Heikendorf, Neuheikendorfer Weg 4.

 

 

Auch diese Infoveranstaltung ist "überfüllt"               Foto uDa

23. März 2022

Der Vortrag/Infoveranstaltung "Solarkampagne"

-Jetzt: Solarstrom vom Dach-

im Heikendorfer Rathaus-Ratssaal

 

Veranstaltung am 23.3.22 im Ratssaal - überfüllt.              Foto uDa

Plakatausstellung  in der Dorfstraße Heikendorf

Solarkampagne

(ab 14. März für ca. 10 Tage)

 

 

 

Foto UDa

23. März 2022

 

Vortrag im Rathaus Heikendorf - Ratssaal

18.30 Uhr

 

u.a. mit:

Was ist bei der Planung einer PV-Anlage zu beachten

Vorstellung des Solarpotentialkatasters Krs. Plön

PV-Anlagen aus Sicht der Gemeindewerke

Persönliche Erfahrungen und Infotische

 

 

 

 

       13. Januar 20222

20. Dezember 2021

 

Über 600 Menschen haben haben die Pedition "Für ein fahrradfreundliches Amt Schrevenborn" unterschrieben.

 

Am 20. Dezember wurde die Pedition in der Mönkeberger Schul-Aula an Kristian Klinck (SPD-Bundestagsabgeordneter), Werner Kalinka (MdL) und an die

                                                                                       Vertreter der 3 Amtsgemeinden

                                                                                                   übergeben.     (Foto uDa)

18. November 2021

 

Filmvorführung

Mensa OGTS  -  Heikendorf - Schulredder 3a

19.00 Uhr

3G-Regelung

Eintritt frei

 

18. November 2021

 

Nach dem Film von Al Gore gab es noch eine Einführung  in die Ziele des Aktionsforums. Beispiele aus dem Jahr 2021 zeigten die Aktivitäten des Vereins.

12. November 2021

 

Besichtigung Klärwerk Bülk

12 Uhr - Strande, Bülker Huk

3G-regelung

Eintritt frei

 

 

Klärwerk Bülk

 

Besichtigung am 12.11.2021

 

 

 

 

 

 

Foto: UDa

 

 

09. November 2021

 

Rathaus Heikendorf

Lesesaal

19.00 Uhr

Eintritt ist frei

3G-Regel

 

 

 

 

Plakat uDa

Veranstaltung im Heikedorfer Rathaus. (nach 3G)

 

 

 

 

 

 

 

Foto: uDa

     19. September 2021

19. September 2021

 

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. 330 Teilnehmer

 

Start in Schönkirchen

 

 

Foto: uDa


26. August 2021

Klimaschutz und Wohlstand - Ein Widerspruch?

 

Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten/innen im Gespräch mit Ann-Katrin Schröder und Prof. Dr. Andreas Luczak

 

 

Fotos wurden von den jeweiligen Personen zur Verfügung gestellt

 

 

https://www.oksh.de/ki/sehen/mediathek/?beitrag=klimaschutz-und-wohlstand-ein-widerspruch

 

 

 

 

 

Foto uDa